Unsere Vorteile

Kempa

Kempa – Die Spezialmarke für den Handball

Und das gelingt dem Label ausgesprochen gut. Die Fachkenntnis von Kempa ist deutlich in den produzierten Artikeln wiederzuerkennen. So ist der Kempa Handball nicht nur ausgesprochen qualitativ hochwertig, sondern auch mit dem Siegel der Internationalen Handballföderation, kurz IHF, zertifiziert. Dieses Siegel bestätigt und garantiert, dass die Bälle von Kempa hinsichtlich des Umfangs, der Rundheit, des Gewichts und des Sprungverhaltens den Maßstäben entsprechen und somit alle Richtlinien erfüllen oder übertreffen.

Auch die Kempa Handballschuhe sind in vielen modernen und funktionstüchtigen Modellen verfügbar und einzigartig in ihrer Produktion. So besitzen alle Kempa Schuhe die sogenannte Michelin-Sohle, die in Zusammenarbeit mit dem Reifenhersteller Michelin konzipiert wurde und die für optimalen Grip bei geringstmöglichem Abrieb sorgen soll. Bei dieser Kooperation war es Kempa nicht wichtig, einfach nur einen großen Markennamen anzubringen, sondern vielmehr das beste Verhalten der Sohlen bei professionellen Spielbedingungen zu gewährleisten. Weiterhin überzeugen die Sohlen dieser außergewöhnlichen Schuhe mit Stabilität und Langlebigkeit.

Kempa verfügt neben seiner Handballbekleidung aber auch über das passende Taschensortiment. So ist die Kempa Sporttasche in unterschiedlichen Farben und Größen erhältlich, um für jeden Trainingsfall die optimale Tasche bieten zu können. Sie bestehen aus hochwertigem Polyestermaterial mit einer speziellen Beschichtung und sind so lange formstabil. Ein großes Hauptfach mit U-förmiger Öffnung, zwei Seitentaschen mit Reißverschluss sowie ein zusätzliches Reißverschlussfach an der Vorderseite ermöglichen viel Platz für die Sportsachen und gewährleisten ein separates Einpacken von anderen notwendigen Dingen, wie zum Beispiel Wertsachen oder Getränken. Zudem ist neben zwei Griffen zum Tragen auch ein Schultergurt vorhanden, der mit einer Polsterung ausgestattet ist. Neben den Sporttaschen enthält das Angebot von Kempa aber natürlich auch noch andere Taschen, wie Trolleys, Messenger Taschen, Rücksäcke oder auch Zubehörtaschen wie zum Beispiel Balltaschen.

Doch die Marke, die nach dem berühmten Handballer Bernhard Kempa benannt wurde, der sich in den 1950er Jahren eine großartige Karriere aufbaute, setzt sich auch für unterschiedliche Projekte engagiert ein. Durch die Initiative „Handball hilft!“ fördert Kempa jährlich die Deutsche Krebshilfe. Außerdem unterstützt das Unternehmen Kinder und Jugendliche bei ihren sportlichen Aktivitäten. So präsentiert Kempa sein soziales Engagement bei der „Kempa Challenge“, an der Kinder ab neun Jahren teilnehmen und ihre Leistungen bei einem Training mit professionellen Bundesliga-Sportlern unter Beweis stellen können.

Produktgruppe
Farbe
Altersgruppe
Geschlecht
Größe