cortexpower.de

Weihnachtsservice

Ab sofort versenden wir Ihre Bestellungen und beantworten Ihre Anfragen auch samstags!
cortexpower.de
Unsere Vorteile

Klettern

Das Klettern wurde den Menschen quasi in die Wiege gelegt. Schon als Babys versuchen wir, auf alles Mögliche heraufzuklettern, fallen herunter und versuchen es erneut. Und da viele Menschen den Spaß daran nie verlieren, erklimmen sie als Erwachsene steile Wände und hohe Berge.

Der Begriff Klettern

Klettern ist ein Oberbegriff und unterteilt sich in weitere Kletterarten wie Sportklettern, Climbing Freeclimbing und Bouldern. Bei allen Varianten ist es das Ziel, an einer Sache heraufzuklettern. Dies können Wände, Berge oder andere Dinge sein. Es zählen der Spaß und vor allem der Nervenkitzel. Klettern kann durchaus als Sportart bezeichnet werden, denn der gesamte Körper bis zum letzten Muskel wird dabei beansprucht. Gleichermaßen muss der Kletterer alle Konzentration auf seine Körperbalance leiten.

Für Sportliche: Sportklettern

Sportklettern ist eine Art Freiklettern. Künstliche Hilfsmittel, Expressschlingen, Haken und Seile dienen hierbei nur der eigenen Sicherheit. Zur Fortbewegung dürfen sie allerdings nicht genutzt werden. Anders als beim alpinen Klettern werden beim Sportklettern viel kürzere, kompliziertere Routen ausgewählt. Zwar war das Sportklettern eigentlich für lange Routen im Gebirge gedacht. Doch im Laufe der Zeit entwickelte sich daraus eine ganz eigene Sportart.

Auch in Kletterhallen versuchen Sportkletterer, 15 Meter hohe künstliche Wände zu erklimmen. Diese verfügen über spezielle Tritte und Griffe in diversen Formen und Größen. Darüber lassen sich dann auch verschiedene Schwierigkeitsgrade herstellen.

Für Mutige: Bouldern

Auch Bouldern (aus dem Englischen: Felsblock) ist eine Kletterform. Hierbei wird ohne Seil und Gurt in Absprunghöhe geklettert. Wie auch das Sportklettern hat sich das Bouldern in den vergangenen Jahren zu einer eigenen Sportart entwickelt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Aus vier bis acht Kletterzügen besteht ein klassischer Boulder. Schon diese Anzahl bringt den Boulderer in der Regel an seine persönliche Leistungsgrenze.

Doch genau das reizt die meisten Sportler. Sie wollen ihre eigenen Grenzen austesten und sich verausgaben. Sie erlernen gezielt neue Bewegungsabläufe und schaffen es, sich voll und ganz auf diese eine Situation zu konzentrieren.

Aber auch für Personen, die weniger den Nervenkitzel suchen und einfach nur klettern möchten, ist Bouldern gut geeignet. Anfänger können erste Erfahrungen sammeln und wichtige Sicherungstechniken erlernen. Daneben können sie ihre Beweglichkeit, Koordination und Konzentration fördern.

Passende Kleidung für Klettersportarten im Cortexpower-Shop

Egal welche Klettersportart am Ende das persönliche Interesse geweckt hat. Eines ist für alle Sportarten wichtig: passende Kleidung und geeignetes Schuhwerk. Vor allem beim Klettern ist darauf zu achten, dass die Schuhe einen guten Halt bieten und die Sportbekleidung möglichst atmungsaktiv und robust ist. Bei Cortexpower finden Kletterer passende Bekleidungen, Schuhe und Rucksäcke für alle Outdoor- und Sportaktivitäten.

Produktgruppe
Marke
Farbe
Geschlecht
Größe