cortexpower.de

Weihnachtsservice

Ab sofort versenden wir Ihre Bestellungen und beantworten Ihre Anfragen auch samstags!
cortexpower.de
Unsere Vorteile

Wanderstiefel

Verschiedene Outdooraktivitäten erfordern unterschiedliches Schuhwerk. Welcher Schuh der richtige ist, hängt also wesentlich vom eigenen Vorhaben ab. Wanderschuhe werden hierfür in die Kategorien A bis D eingeteilt. Die leichtesten Schuhe besitzen eine besonders biegsame Sohle und gehören in die Klasse A. Sie sind sehr bequem, haben jedoch weniger eine stützende Funktion und sind daher eher für gemütliche Spaziergänge oder leichte Touren geeignet. Schuhe, die der Gruppe D angehören, sind fest und schwer und für komplizierte Wanderungen und Klettertouren bestens geeignet.

Wanderschuhe und -stiefel für verschiedene Aktivitäten

Grob lassen sich Outdoorschuhe in Wanderschuhe und leichte Wanderstiefel für einfache Touren, Trekkingschuhe für Aktivitäten auf unwegsamem Gelände sowie Wanderstiefel für besonders schwere Touren unterscheiden. Wanderstiefel können zudem noch mit einem Steigeisen ausgestattet werden. Je schwerer die Tour, desto stabiler sollte der Schuh sein. Beim Kauf von Wanderstiefeln ist dieser Grundsatz zu beachten. Ansonsten kann es schnell zu Verletzungen und Unfällen kommen.

Wanderstiefel rechtzeitig kaufen

Wanderstiefel sollten niemals „auf den letzten Drücker“ gekauft werden. Ein Notkauf könnte nach hinten losgehen. Denn wenn die Schuhe nicht passen, fällt meist das gesamte Vorhaben ins Wasser. Neue Stiefel können Blasen verursachen und drücken, vor allem, wenn die Größe nicht stimmt. Wanderstiefel sollten stets anprobiert und einige Zeit getragen werden. Optimalerweise sollten sie bereits einige Wochen vor der Tour gekauft werden. Erst wenn sich die Füße daran gewöhnt haben, merkt der Träger, ob sie gut sitzen oder nicht.

Wandersocken einplanen

Das Anprobieren der Wanderstiefel sollte möglichst mit dicken Wandersocken erfolgen. Für die spätere Outdooraktivität werden diese erforderlich sein. Normale Alltagssocken sind dünner und reichen hierfür nicht aus. Darüber hinaus sollten die Schuhe besser am Nachmittag anprobiert werden. Häufig schwellen die Füße durch langes Stehen und Gehen am Tag etwas an. Selbst wenn die Schuhe morgens gut passen, werden sie abends vermutlich zu eng sein. In vielen Fällen ist es grundsätzlich ratsam, auf eine größere Größe zurückzugreifen, damit die Füße bei den späteren Aktivitäten ausreichend Platz haben.

Wanderstiefel bei Cortexpower kaufen und zu Hause anprobieren

Wer Schuhe im Fachgeschäft kauft, kann sie direkt anprobieren. Wie bereits erwähnt, ist dies gerade bei Wanderstiefeln sehr wichtig. Doch auch bei einer Online-Bestellung ist das Anprobieren kein Problem. Einfach bestellen, nach Hause liefern lassen und ganz in Ruhe anprobieren. Sollten die Schuhe dennoch einmal nicht passen, werden sie einfach wieder zurückgeschickt. Im Onlineshop von Cortexpower gibt es unter der Kategorie Schuhe/Outdoorschuhe/Wanderstiefel hochwertig verarbeitete Wanderstiefel für verschiedene Outdooraktivitäten.

Marke
Farbe
Altersgruppe
Geschlecht
Größe
Sportart
Technologie