cortexpower.de

Weihnachtsservice

Ab sofort versenden wir Ihre Bestellungen und beantworten Ihre Anfragen auch samstags!
cortexpower.de
Unsere Vorteile

Pullover

Pullover, die gern auch als Pullis bezeichnet werden, verfügen über lange Ärmel und erlangten ihre Bekanntheit etwa in der Mitte des 20. Jahrhunderts. Sie werden aus verschiedenen Stoffen hergestellt und sind in Freizeit, Beruf und Sport vielseitig einsetzbar. Dank moderner Schnitte, Farben und Muster werden Pullover sowohl von Frauen und Männern als auch von Jugendlichen und Kindern gern getragen.

Die Entwicklung des Pullovers

Der Pullover blickt auf eine interessante Entwicklung zurück. Ursprünglich kommt er aus England. Der Name setzt sich aus „pull“ (to pull) für „ziehen“ und „over“ für „über“ zusammen. Auch in Deutschland hat sich der eigentlich englische Name recht schnell eingeprägt, und das, obwohl viele Deutsche gegen die Einführung englischer Begriffe waren. Doch sie fanden keine entsprechende Übersetzung und so blieb es beim Pullover.

Pullover werden oft aus kräftigen, wollenden Stoffen hergestellt. Sportpullover sind wiederum den Sweatshirts sehr ähnlich. Sie werden aus feinen, leichten Stoffen gefertigt, was für die Ausübung sportlicher Aktivitäten sehr wichtig ist. Denn wer möchte schon mit einem dicken Wollpullover Fußball spielen.

Der Pullover, so wie wir ihn heute kennen, fand erst sehr spät Anerkennung als seriöse Oberbekleidung. Erst im 20. Jahrhundert kam es zu einer Weiterentwicklung des Pullovers. Viele neue Varianten und Modelle entstanden. Auch das Damen-Twinset ist zum Beispiel eine Entwicklung aus dem einstigen Pullover. Später prägten Pullover mit Rollkragen die Mode. Vor allem Schwarz war sehr beliebt, da sich diese Modelle perfekt auch unter Jacketts und Blazer tragen ließen.

In den darauf folgenden Jahrzehnten gab es immer wieder Bewegungen, die neue Arten von Pullovern hervorbrachten. Unter anderem spielte auch das Herstellungsverfahren und die Verwendung von Naturmaterialien eine Rolle. Neben den klassischen Modellen waren und sind Norwegerpullover oder Pullover aus Kaschmirwolle gefragt. Aber auch Ski-Pullover und das beliebte Sweatshirt, das unter die Streetwear fällt, wurden oft gekauft. Zudem stellten immer mehr Hersteller von Sportbekleidungen geeignete Pullover her und versahen diese mit dem eigenen Emblem.

Pullover für Freizeit und Sport auf Cortexpower.de

Für die Herstellung von Pullovern wird zumeist hochwertige Baumwolle verwendet. Diese ist anschmiegsam, robust und formstabil. Werden die Pullover für spezielle Situationen benötigt, etwa für sportliche Aktivitäten, so werden je nach Modell Materialien eingesetzt, die Feuchtigkeit, Wind und Kälte abhalten sowie atmungsaktiv und elastisch sind. Hierfür kommen unter anderem Materialien wie Polyester, Polyamid und Elasthan zum Einsatz. So verhält es sich auch bei den Qualitätspullovern von Cortexpower, die unter der Rubrik Sweatshirt/Pullover zu finden sind. Beste Materialien und moderne Schnitte sorgen für einen optimalen Sitz und hohen Tragekomfort.

Marke
Farbe
Altersgruppe
Geschlecht
Größe
Sportart
Technologie