cortexpower.de

Weihnachtsservice

Ab sofort versenden wir Ihre Bestellungen und beantworten Ihre Anfragen auch samstags!
cortexpower.de
Unsere Vorteile

Neutral

Laufschuhe – Die Auswahl beeinflusst die Laufleistung

Welchen Laufschuh man wählt, hat einen entscheidenden Einfluss auf die Geschwindigkeit wie auch die gesamte Leistung beim Laufen und Joggen. Im Shop-Sortiment von Cortexpower.de finden Kunden deshalb eine große Auswahl an Laufschuhen in verschiedenen Kategorien. Für alle Einsatzbereiche geeignet sind neutrale Laufschuhe. Diese verfügen über eine gute Qualität und eignen sich vor allem fürs Training von langen und kurzen Laufstrecken, zum Teil ist auch der Einsatz für Running Trails möglich.

Was ein Laufschuh können muss

Die richtigen Schuhe sind beim Lauftraining der wichtigste Ausrüstungsgegenstand und entscheiden unter anderem auch, wie viel Spaß diese Sportart macht. Ein schlecht sitzender Schuh kann die Freude am Laufen richtig verderben. Deshalb ist bei der Auswahl unter anderem auch auf eine gute Passform am Fuß zu achten. Unterschiedlich von besonderen Eigenschaften und speziellen Spezifikationen für Gelände oder Laufstrecke, muss der Laufschuh drei Punkte unbedingt abdecken:

  • Eine gute Dämpfung in der Landesphase, die an das Körpergewicht angepasst ist
  • Eine gute Abstützung des Fußes in der Standphase
  • Eine geradlinig Richtung des Fußes in der Abstoßphase

Damit diese drei Aspekte erfüllt sind, muss der Laufschuh zum Fuß passen und entsprechend hochwertig sein. An den Laufschuhen sollte man nicht sparen, denn er sorgt maßgeblich für die Verletzungsfreiheit während des Sports.

Laufschuhe auswählen – die wichtigsten Kriterien

Bei der Kaufentscheidung für einen Laufschuh gibt es verschiedene Kriterien, die erfüllt sein sollten. Nur mit dem richtigen Schuh macht das Laufen Spaß und beeinträchtigt nicht den Bewegungsapparat:

  • Eine gute und gleichmäßige Dämpfung des Vorderfußes bei gleichzeitig flacher Dämpfung des Rückfußes. Ein Zuviel an Dämpfung macht den Laufschuh weich und sorgt für instabile Bewegungen im Lauf.
  • Eine Pronationsstütze gehört in den Rückbereich des Schuhs, im Vorderfuß können dadurch Verletzungen verursacht werden. Die Stützen – richtig angeordnet – stabilisieren den Fuß vor allem bei Fehlstellungen. Bei O-Beinen sollten Laufschuhe ohne Stütze gewählt werden.
  • Ein leichter Schuh kann den entscheidenden Vorsprung im Wettkampf bringen. Bei normalen Trainingsläufen ist ein neutraler Laufschuh ebenso geeignet.
  • Der Laufschuh muss dem Fuß ausreichend Platz lassen, also ist es sinnvoll, eine Größe größer als beim Straßenschuh zu wählen.

Neutrale Laufschuhe bei Cortexpower.de

Im Sortiment von Cortexpower.de finden Sie zahlreiche Ausführungen der unterschiedlichsten Laufschuhe von neutral bis speziell. Angebote für Männer, Frauen und Kinder in einfachen bis auffälligen Farben und Designs ermöglichen die perfekte Auswahl.

Marke
Farbe
Altersgruppe
Geschlecht
Größe
Sportart
Technologie