cortexpower.de

Weihnachtsservice

Ab sofort versenden wir Ihre Bestellungen und beantworten Ihre Anfragen auch samstags!
cortexpower.de
Unsere Vorteile

Sweatshirts

Neben der Jeans gehört das Sweatshirts zu den beliebtesten Kleidungsstücken, die es auf der ganzen Welt gibt. Die praktischen Shirts werden zu allen denkbaren Gelegenheiten getragen, sei es in der Freizeit oder zum Sport, im Büro oder in der Schule. Modische Sweatshirts lassen sich beinahe mit allen Outfits kombinieren.

Hinzu kommt, dass ein Sweatshirt außerordentlich bequem, leicht und warm ist. Für einen coolen Look werden einfach die Ärmel hochgekrempelt oder das Shirt locker über der Schulter getragen. Beliebt sind Sweatshirts bei Jung und Alt. Dafür sorgen neben lockeren Schnitten auch tolle Farben, Aufdrucke und Stickereien. Sie werden als Mannschaftsbekleidung eingesetzt oder als cooles Accessoire, um das jeweils andere Geschlecht zu beeindrucken.

Rückblick: So entstand das Sweatshirt

Die eigentliche „Geburt“ des Sweatshirts lässt sich kaum nachvollziehen. Forscher gehen davon aus, dass sie sich aus warmen, lässig geschnittenen Leinen-Hemden entwickelt haben. Diese wurden zunächst nur als Unterbekleidung getragen und hatten einen wärmenden Zweck. Die Ärmel waren lang oder kurz. Die Hemden selbst wurden mit Knöpfen geschlossen. Als zunehmend die damals noch teure Baumwolle für die Herstellung von Oberbekleidung verwendet wurde, kamen neue Schnitte und Formen zum Vorschein. Es entstanden Feinripp- und Doppelripp-Hemden. Und schließlich wurden T-Shirts aus einem feineren Baumwollstoff entwickelt, die quasi die Vorfahren der Sweatshirts waren. Bis heute wird überwiegend Baumwolle für die Herstellung genutzt. Um die Haltbarkeit und den Tragekomfort zu erhöhen, wird je nach Modell aber auch Polyester beigemischt.

Häufig wird das Sweatshirt aber auch als eine weiterentwickelte Form des Pullovers angesehen. Viele Pullover bestehen aus einem warmen Stoff und sollen vor Kälte schützen. Sweatshirts bestehen in der Regel aus leichteren, glatteren Stoffen, sind oft im Inneren aber leicht angeraut, um einen leichten Wärmeeffekt zu erzielen.

Die Bezeichnung „Sweatshirt“

Sweatshirt setzt sich aus den beiden englischen Begriffen „Sweat“ und „Shirt“ zusammen. Dabei kann Sweat mit „Schweiß“ oder „Schwitzen“ und Shirt mit „Hemd“ ins Deutsche übersetzt werden. Sweat könnte aber auch von „Sweater“, der englischen Bezeichnung für Pullover, hergeleitet worden sein. Möglicherweise spielten sogar beide Varianten mit ein, als es um die Namensgebung ging.

Bunte Vielfalt im Cortexpower-Shop

Auf Cortexpower.de finden Sweatshirt-Liebhaber eine große Auswahl an klassischen, individuellen und sportlichen Sweatshirts. Die hochwertigen Shirts, die unter der Rubrik Bekleidung/Shirts zu finden sind, sorgen für ein angenehmes Tragegefühl und sind sowohl für Freizeitaktivitäten als auch sportliche Einsätze bestens geeignet. Hingucker sind die teils integrierten Markenlogos, die je nach Modell aufgestickt oder aufgedruckt sein können.

Produktgruppe
Marke
Farbe
Altersgruppe
Geschlecht
Größe
Sportart
Technologie