Unsere Vorteile

Tennisschuhe

Selbst die besten Tennisspieler würden viel Potenzial verschenken, wenn sie für ihren Sport auf eine professionelle Ausrüstung verzichten. Viele Freizeit- und Gelegenheitsspieler geben großes Geld aus, um einen teuren Markenschläger zu kaufen, vernachlässigen gleichzeitig aber das Thema Funktionsbekleidung und Schuhe. Unter Umständen können die falschen Schuhe ein Spiel sogar richtig zerstören. Denn wenn diese nicht optimal sitzen, kann es schnell zu Schmerzen und Verletzungen kommen. Und wer sich unwohl fühlt, der spielt grundsätzlich schlechter. Mit einem hochwertigen Tennisschuh kann das nicht passieren.

Die perfekte Passform

Wer einen Tennisplatz oder eine Tennishalle betritt, sollte sich vorher mit einer geeigneten Sportausrüstung ausstatten. Auf Cortexpower.de gibt es hochwertige Markenprodukte - die perfekte Sportbekleidung für den Tennissport. Denn zu den Tennisschuhen gehört auch eine geeignete Ober- und Unterbekleidung sowie passende Tennissocken. Bei den Schuhen ist es sehr wichtig, dass sie gut sitzen, jedoch die Füße nicht einengen. Beim Anprobieren ist es deshalb sinnvoll, einige Schritte zu gehen.

Profilierte Sohlen sind wichtig

Neben einer guten Passform ist auch die Sohle von Tennisschuhen ein bedeutendes Kaufkriterium. Welcher Schuh geeignet ist, hängt aber auch vom jeweiligen Bodenbelag ab, auf dem man künftig spielen wird. Für einen Asche- oder Sandtennisplatz ist die sogenannte Fischgräten-Sohle perfekt geeignet. Aber auch solide Multicourt-Sohlen, die für viele Bereiche geeignet sind, können zum Einsatz kommen. Beide Varianten haben eine relativ gleichmäßige, glatte Oberfläche, damit sich der Belag vom Platz recht schnell lösen kann.

Hallenschuhe dürfen nicht abfärben

Tennisschuhe, die in der Halle getragen werden sollen, müssen abrieb- und farbfest sein. Während des Spielens kann es immer wieder vorkommen, dass die Sohlenkante über den Boden fährt. Hier darf dann kein Farbsteifen zu sehen sein. Vorsorglich setzen immer mehr Tennis-Center aber auf geeigneten Teppichbelag. Hierfür kommen wiederum nur solche Tennisschuhe in Frage, die kein Profil besitzen. Ein zu starkes Profil würde den Spieler hier immer wieder ausbremsen.

Moderne Designs und Formen bei Cortexpower

Natürlich spielt bei einem Tennisschuh auch die Dämpfung eine Rolle, damit Gelenke und Knie optimal geschützt werden. Allerdings sollte sie niemals zu weich ausfallen, da sie ansonsten das Spielrisiko beeinträchtigt und ein „Umknicken“ fördert. Mittlerweile gibt es hier intelligente Dämpfungssysteme, die ein gutes Bodengefühl ermöglichen und sehr flach sind. Und natürlich schmeicheln die modernen Tennisschuhe auch den Augen.

Wer auf Qualität und Optik gleichermaßen Wert legt, findet bei Cortexpower unter der Rubrik Schuhe/Tennisschuhe eine tolle Auswahl hochwertiger Schuhe für den Tennissport. Die Schuhe sind robust, langlebig und bequem.

Produktgruppe
Marke
Farbe
Altersgruppe
Geschlecht
Größe
Technologie