cortexpower.de

Weihnachtsservice

Ab sofort versenden wir Ihre Bestellungen und beantworten Ihre Anfragen auch samstags!
cortexpower.de
Unsere Vorteile

Badeanzüge

Badeanzüge – modische Einteiler fürs Planschen und Sportschwimmen

Badeanzüge sind echte Klassiker in der Badebekleidung. Heute nur noch dem weiblichen Geschlecht vorbehalten, war der Ganzkörperanzug aus gestreiftem Trikotstoff bis in die 1920er Jahre Standard auch für das starke Geschlecht. Heute tragen die Männer Badehosen, für Frauen gehört der Badeanzug nach wie vor zu einem der wichtigsten Bekleidungsstücke. Häufig wird die einteilige Bademode bevorzugt, aus praktischen wie auch optischen Gründen. Der enganliegende Anzug verdeckt kleine und größere Schönheitsfehler und gibt vielen Frauen das Gefühl, richtig angezogen zu sein. Cortexpower.de bietet eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen.

Badeanzüge im Sport

Badeanzüge für den Sport sind bereits optisch deutlich anders als die Freizeitvarianten. Vor allem im Profisport soll der Anzug möglichst wenig Reibung verursachen und die Bewegungen nicht behindern. Die Hersteller tragen dem durch Funktionsstoffe mit speziellen Oberflächentexturen und entsprechenden Schnitten Rechnung. Ganz wichtig beim Sportbadeanzug: Er darf nicht verrutschen, aber auch nicht einschnüren. Für professionelle Schwimmwettbewerbe gibt es spezielle Richtlinien, welche Badebekleidung zugelassen ist. Für Damen gilt, dass die Badeanzüge maximal vom Nacken bis zum Knie reichen dürfen und aus textilem Material sein müssen.

Schönsein und Sonne tanken – Badeanzüge für Schwimmbad und Strand

Im Freizeitbereich spielt die Reibung eine geringe Rolle, wichtig ist, dass der Badeanzug das Beste aus der Figur macht und möglichst viel Sonne an die Haut lässt. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts ist der Badeanzug das typische Bekleidungsstück für Frauen, im Laufe der Jahrzehnte wurden die Schnitte immer knapper und freizügiger. Heute sind Damenbadeanzüge in den verschiedensten Formen erhältlich. Insbesondere variieren die Beinausschnitte und die Ausformung des Büstenbereichs. Neben sehr hochgeschnittenen Modellen gibt es auch Badeanzüge, die ausgesprochen tief geschnitten sind und Einblicke bis zum Nabel erlauben. Gehalten wird der Anzug im Schulterbereich entweder von Trägern oder einem Neckholderband, auch trägerlose Badeanzüge sind im Trend. Für die größere Brust sind am Anzug Körbchen mit und ohne Bügel oder Schalen ausgeformt.

Badeanzüge bei Cortexpower.de

Im Sortiment von Cortexpower.de finden die Kunden funktionelle Badeanzüge für den Sportbereich ebenso wie attraktive Freizeitmodelle. Schön sind sie alle – und jede Frau findet für ihre Figur und ihren Geschmack den perfekten Schnitt in den passenden Farben und Mustern.

Marke
Farbe
Größe