cortexpower.de

Weihnachtsservice

Ab sofort versenden wir Ihre Bestellungen und beantworten Ihre Anfragen auch samstags!
cortexpower.de
Unsere Vorteile

Deuter

Rucksäcke und Outdoor-Zubehör aus Deutschland

Deuter wurde bereits im Jahr 1898 von Hans Deuter in Augsburg-Oberhausen gegründet. Als mechanische Segeltuch- und Leinenweberei belieferte das Werk die königlich-bayrische Post mit Briefbeuteln und Säcken und deckte schon bald deren Gesamtbedarf ab. 1905 begann das Unternehmen dann, Festzelte herzustellen und zu verleihen. Im Jahr 1919 erreichte der Zeltvermietbestand dann die 10 000 Quadratmeter Grenze, und das Unternehmen konnte erstmals Zelte auf dem Oktoberfest ausstellen. Noch im selben Jahr wurde die Firma in Deuter umbenannt und erhielt damit den Namen, der heute eine große Erfolgsgeschichte vorweisen kann.

Mit seinem neuen Namen erweiterte Deuter auch sein Sortiment um Koffer- und Lederwaren. Doch besonders die Rucksäcke erlangten unter den Wanderern und Bergsteigern hohe Beliebtheit. So wurde 1928 ein Meilenstein in der Outdoor-Entwicklung gelegt, als Deuter den Hochgebirgsforscher Willi Rickmer bei seiner Pamir Expedition mit Rucksäcken sowie mit Tragesäcken, Planen und Zelten ausstatten konnte. Bis Ende der 70er Jahre stattete das Label alle namhaften deutschen Expeditionen mit Artikeln von Deuter aus – so zum Beispiel die Nanga-Parbat-Expedition 1934, den Durchstieg der Eiger Nordwand von Anderl Heckmair 1938 oder auch die Erstbesteigung des Nanga Parbat von Hermann Buhl im Jahr 1953.

Seitdem konnte das Label mit zahlreichen Innovationen überzeugen und seine Kunden zufriedenstellen. So kommt es bei der Qualität der Deuter Produkte zum einen auf die Materialien an. Diese werden sorgfältig ausgewählt und speziell für die entsprechenden Rucksäcke eingesetzt. Hexlite 100 beispielsweise kommt bei stark gewichtsreduzierten Rucksäcken zum Einsatz. Bei Hexlite handelt es sich um ein extrem leichtes Ripstop Polyamidgewebe, das eine markante Wabenstruktur aufweist. In diese Wabenstruktur werden Verstärkungsfäden eingewebt, die die Reißfestigkeit erhöhen. So können auch sehr dünne Stoffe mit einer hohen Stabilität versehen werden und sind optimal für den Einsatz im Freien geeignet.

Natürlich verfügt Deuter auch über eine große Auswahl an verschiedenen Rückensystemen, von denen das erste bereits 1984 genutzt werden konnte. Die Rückensysteme ermöglichen nicht nur die ideale Einstellung des Rucksacks auf die individuelle Körperform, sondern ermöglichen beispielsweise durch atmungsaktive Konstruktionen optimalen Tragekomfort. Auch bei Schlafsäcken und anderen angebotenen Outdooratikeln setzt Deuter auf einzigartige Technologien, die Qualität mit Funktionalität effektiv kombinieren.

Produktgruppe
Farbe
Altersgruppe
Geschlecht
Sportart