Unsere Vorteile

Derbystar

Handgenähte Bälle vom Niederrhein

Die Spezialisierung lag hierbei nach wie vor auf handgenähten Bällen für verschiedene Sportarten. Ende der 1970er Jahre war Derbystar einer der ersten Hersteller, der statt Leder für seine Bälle ein synthetisches Material einsetzte, was damals als Revolution in diesem Bereich galt und durchaus kritisch beäugt wurde. Heutzutage hat sich das Blatt deutlich gewendet und auch alle anderen namhaften Hersteller setzten Synthetikmaterialien für die Ballproduktion ein. Die Oberflächenoptik des sehr strapazierfähigen und extrem wasserabweisenden Materials ist dabei nur schwer oder gar nicht von echtem Leder zu unterscheiden.

Die Fertigung der Derbystar-Bälle erfolgte zunächst in Goch am Niederrhein und wurde Anfang der 1970er teilweise nach Ungarn verlagert, ab 1976 auch nach Pakistan, wo heute die gesamte Produktion angesiedelt ist. Rund 2000 bis 2500 Sportbälle werden hier täglich in Handarbeit genäht. Weil Derbystar sich seiner sozialen Verantwortung bewusst ist, wurde die pakistanische Produktionsstätte im Jahr 2005 von der FLO (Fairtrade Labor Organisation) geprüft und anerkannt. Somit war Derbystar seinerzeit der einzige namhafte Hersteller von Sportbällen, der Fairtrade-Lizenzpartner war.

Bereits seit der Gründung spielt Derbystar eine wichtige Rolle im Profi- und Amateursport, insbesondere in der Fußball Bundesliga. Der erste Verein, der der Qualität der handgenähten Bälle vertraute, war bereits im Folgejahr nach der Gründung der MSV Duisburg. Es folgten weitere Vereine und 1979/80 wurde auf allen Fußballplätzen der ersten Bundesliga mit Bällen vom Niederrhein gespielt. Mit der Saison 2006/2007 wurde der Derbystar Brillant APS der offizielle Ball der ersten niederländischen Liga.

Ob Fußball, Volleyball, Rugby oder Handball, Derbystar Sportbälle haben sich in vielen Ballsportarten etabliert. In Ergänzung hierzu hat das Unternehmen aus Goch sein Sortiment in den vergangenen Jahren stetig erweitert und bietet heute zusätzlich zu Bällen auch Ballzubehör, Sportbandagen und Schienenbeinschützer an. Außerdem sind Torwarthandschuhe für einen sicheren Griff erhältlich und auch ganze Mannschaften können mit der Teambekleidung von Derbystar ausgestattet werden. Derbystar ist Sponsor von verschiedenen Damen- und Herrenmannschaften im Fußball und Handball, Nachwuchsteams und Fußballschulen. Die Produkte des traditionsreichen Unternehmens aus Nordrhein-Westfalen sind international erhältlich.

Farbe
Altersgruppe
Geschlecht
Größe